Einträge von Hammer und Schweighofer Rechtsanwälte OG

Engagierte/r Rechtsanwaltssekretär/in (m/w/d) für 10 Wochenstunden zum ehestmöglichen Eintritt gesucht

Ihr Aufgabenbereich Klassische Assistenzaufgaben (Empfang, Post, Datenverwaltung, Ablage etc.) Korrespondenz mit Klienten, Gerichten und Behörden Aktenorganisation und -verwaltung (Advokat) Terminkoordination und Fristverwaltung Selbstständige Erstellung von Eingaben und Betreibungen Einbringung und Abfertigung von Schriftsätzen (WebERV) Urlaubs-/Krankenstandsvertretung im Sekretariat Ihr Profil Sehr gute Deutschkenntnisse Offene, freundliche, engagierte Persönlichkeit Genauigkeit und Organisationstalent Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei von Vorteil, […]

Am 06.11.2020 findet das Praxisseminar „Arbeitszeitgesetz aktuell“ statt

Vortragender: Mag. Severin Hammer Seminarinhalte: – Für wen gelten Normalarbeitszeiten (Mitarbeiter, Führungskräfte) – Was gilt als Arbeitszeit (z.B. Fahrtzeit, Rauchpausen, Weiterbildungszeit) – Höchstzulässige Gesamtarbeitszeit / Überstunden – Wochenendarbeit / Ersatzruhe – Ruf- und Arbeitsbereitschaft – 4 Tage / Woche – Praxisbeispiel: Durchrechnungsmodell – Gleitzeit / Kernzeit – Pauschentgeltabdeckung / All-In-Verträge / Deckungsprüfung – Flexible Teilzeitarbeit […]

Am 23.10.2020 findet das Praxisseminar „Rechtsgrundlagen der Gebäudetechnik“ statt

Vortragender: Mag. Severin Hammer Seminarinhalte: 1. „Wer ist wofür verantwortlich“: – Techniker (z.B. Elektriker, GWH Installateur, Kälteanlagentechniker) – Führungskräfte (z.B. Geschäftsstellenleiter) / Geschäftsführung – Auftraggeber (z.B. Hausverwaltung, Gebäudeeigentümer) – Arbeiten durch Subfirmen bei Vergabe – Abnahme im Auftrag eines Gebäudeeigentümers 2. Haftungen/Strafausmaß bei Schäden (z.B. an Gebäuden, technische Anlagen), die durch falsch/unzureichend (grob-/ fahrlässig) durchgeführte […]

COVID-19: Neuerungen ab 01. Mai 2020

COVID-19: Neuerungen ab 01. Mai 2020 Mit 01.05.2020 ist die neue COVID-19-Lockerungsverordnung in Kraft getreten. Diese bringt va. folgende Neuerungen: Betreten öffentlicher Orte: Beim Betreten öffentlicher Orte im Freien ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten. Beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen ist gegenüber Personen, […]

COVID-19 und Kreditzahlungen

Verschiebung der Fälligkeit von Zahlungen bei Kreditverträgen Für Kreditnehmer, die vor dem 15. März 2020 einen Kredit aufgenommen haben und nun von der COVID-19 Pandemie unmittelbar betroffen sind, gilt Folgendes: Die Fälligkeit dieser Zahlungen wird um 3 Monate nach dem vertraglich vorgesehenen Zahlungstag verschoben und bezieht sich nicht nur auf Verbraucherkreditverträge, sondern auch auf Unternehmenskredite […]

Mietrecht und COVID-19: Mietzinsrückstand kein Kündigungsrund

Eine Kündigung eines Mietvertrags durch den Vermieter aufgrund eines Mietzinsrückstands aus den Monaten April 2020, Mai 2020 und Juni 2020 infolge der Pandemie COVID-19 wird vorläufig ausgeschlossen. Vermieter können den Zahlungsrückstand bis 31. Dezember 2020 weder gerichtlich einfordern noch aus einer vom Mieter übergebenen Kaution abdecken. Der Zahlungsrückstand hat sodann bis spätestens Mitte des Jahres […]